Erweiterungen


 

Es ist möglich, Rundgang 1 oder 2 mit einem oder mehreren der folgenden Elemente zu verlängern:

 

Erweiterung 1: Schönhof

Ein kurzer Besuch des Schönhofs, des Renaissance-Gebäudes des Schlesischen Museums, eines der ältesten Renaissance-Häuser Deutschlands,

und ein kurzer Besuch in einem der berühmten Görlitzer Hallenhäuser, die normalerweise für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben.

Bei diesem Besuch können Sie etwas von dem Leben der reichen Kaufleute in der Renaissance erleben.

 

Dauer: 30 Minuten extra, Extra Kosten: € 1,50 Eintrittsgebühr pro Person. Nur möglich während den Öffnungszeiten des Museums: Dienstag - Freitag, 10.00 - 17.00 Uhr.

  

Erweiterung 2: Kirchen

Ein ausführlicher Besuch von zwei der historischen

Kirchen in Görlitz mit ihrer reichen Geschichte und ihrem kulturellen Erbe.

Besonders sehenswert sind die weltberühmte und einzigartige Sonnenorgel in der Peterskirche und der goldene Altar in der Dreifaltigkeitskirche.

 

Dauer: 30 Minuten oder mehr, abhängig von Ihren Wünschen.

  

Erweiterung 3: Stadtmauer und Nikolaivorstadt

Eine Wanderung entlang eines Teiles der mittel-alterlichen Stadtmauer und durch die Nikolaivorstadt. Der älteste Teil der Stadt, wo die mittelalterliche Atmosphäre bewahrt geblieben ist, mit der spät-gotischen Nikolaikirche und ihrem barocken Friedhof.

 

Dauer: 30 Minuten extra.